Was ist bisher passiert? – Wie geht es weiter?

Neues Gesicht

Wir freuen uns Euch unsere neue Homepage präsentieren zu können!

www.sgbz.de

Ein neues Gesicht, mit teils neuem Inhalt erwarten Euch. Klickt Euch einfach mal durch und stöbert.

Doch nicht nur die virtuelle Welt hat einen neuen Anstrich erhalten, auch einige Wände & Ecken erstrahlen in neuem Glanz.

Auf diesem Wege möchten wir uns herzlich bei dem ein oder anderen Spender herzlichst bedanken, dass dies in der jetztigen Zeit ermöglicht wurde ! HERZLICHES DANKESCHÖN!

Wie geht es weiter?!

Bei der Frage, wie es weitergehen kann bleibt bei uns bislang leider selbst ein großes ?, denn noch wollen wir trotz finanzieller Nöte, Kurzarbeit und Kündigungen nicht aufgeben und halten positiv an der Zukunft fest.

Wir haben Kraft und Zeit in die Zukunft, in neue Visionen, Angebote investieren. Dies heißt aber auch das einiges Altes, erneuert, verändert oder sogar verabschiedet wird. Es ist ein Prozess der Neuentwicklung, Neues ausrichten, weitere Wege finden und beschreiten.

Jeder der uns auf diesem Weg begleiten möchte ist herzlich eingeladen uns mit Vorschlägen, Ergänzungen, Ideen, Spenden oder eigener Tatkraft zu unterstützen. Wir möchten versuchen jeden zu integrieren, der seine Zeit und Kraft sinnvoll und mit Liebe einsetzen möchte. Es soll ein Zentrum entstehen, indem auch generationsübergreifende Angebote und Projekte existieren, die sich verselbstständigen und tragen.

Natürlich steht dabei der Gesundheitsgedanke allumfassend im Vordergrund! Da Gesundheit allerdings bei Bewegung anfängt und mit Zusammenhalt endet, ist dieses Vorhaben flexibel und variantenreich. Sodas nicht nur der Sportliche Bereich abgedeckt werden wird, sonder auch die Bildung und Begegnung mit Menschen in den Fokus kommen soll. Noch bunter wird das Gesundheitsangebot durch externe Anbieter, die sich in unseren Räumen mit den eigenen Angeboten einpflegen können.

Wir freuen uns auf Eure Reaktionen! Freuen uns Euch hoffentlich bald persönlich wiederzusehen und gemeinsam eine positive Zukunft zu betreten.

Bis hoffentlich bald Eurer SGBZ Team